Hildegard von Bingen – in der Mitte der Mensch

Neben ihrem umfangreichen religiösen Werk hat Hildegard von Bingen der Nachwelt zahlreiche Rezepturen und Anwendungen zur Gesunderhaltung jedes Menschen und zur Behandlung von Krankheiten hinterlassen. Heute verfügen wir nicht nur über diese reiche Sammlung an Hildegard- Rezepturen, sondern auch über den großen Erfahrungsschatz ihrer Anwender in der Neuzeit. Der Vortrag informiert sowohl über Hildegards interessante Hinweise zur Gesundheitserhaltung, als auch über traditionelle Hildegardarzneien für allerlei Beschwerden der Gegenwart.

Landsberg: Dienstag, 13.10.2020, 19.30 – 21 Uhr, VHS-Gebäude, Rosarium

Dießen: Donnerstag, 8.10.2020, 19.30 – 21 Uhr, Carl Orff Schule, Eingang Nord, Raum D 119

Leitung: Heilpraktikerin Petra Krafsig

Anmeldung über die jeweilige Volkshochschule

Veröffentlicht von

Petra Christina Elvira Krafsig

Organisatorin und Ansprechpartnerin für die Seminare, Vorträge und gesundheitsfördernden Angebote in der Praxisgemeinschaft Amedea. Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Hormonsystem und astrologische Medizin.

Hinterlasse eine Antwort