GEMEINWOHL ÖKONOMIE – peerevaluiertes Unternehmen

Seit diesem Jahr ist die Praxisgemeinschaft ein nach den Gemeinwohl Ökonomie Richtlinien evaluiertes Unternehmen!

Hier ist die Bilanz für das Jahr 2017:

 

2019_Peerzertifikat_PraxisgemeinschaftAmeda (003)Auszug aus dem ausführlichen Bericht: Ausblick

Kurzfristige Ziele

Im Zeitraum von zwei Jahren erscheint ein Wechsel des Stromanbieters möglich. Die Werbung in Papierform auf ökologische Kriterien ist auf den Weg gebracht – im Sinne von weniger ist mehr. Der Blick wird verstärkt auf plastikfreie Verpackung und Versandmaterialien gelegt und ich werde die Lieferanten schriftlich oder telefonisch auf eine umweltgerechtere Verpackung hinweisen.

Langfristige Ziele

Die sanfte und enkeltaugliche Verwendung von natürlichen, schonend erzeugten und hochwirksamen Heilmitteln darf verstärkt in den Focus genommen werden.

Woher stammen die Rohstoffe, wie halten es die jeweiligen Unternehmen mit den GWÖ Kriterien, wie steht es mit der Abbaubarkeit der Präparate im Wasserkreislauf?

Hilfe zur Selbsthilfe erscheint gerade im Gesundheitsbereich ein gangbarer Bewusstseinsweg für ein gutes Miteinander. Von Anbeginn des Erdenlebens bis zu einem erfüllten und lösenden Lebensende, angstfrei und in Frieden. Hier gilt es, bei sich selbst zu beginnen und mit gutem Beispiel voran zu gehen.

Der ausführliche Bericht liegt in schriftlicher Form in der Praxis aus.

 

 

 

Hilfe zur Selbsthilfe – die DORN Methode

Brigitta Schorer zeigt in ihrem Dorn – Kurs, mit welch einfachen Übungen Sie ihren Körper wieder in s Lot bringen können. Durch das „ordnen“ der einzelnen Wirbelkörper, der Korrektur des Beckens und einer abschließenden Einreibung mit entspannenden und muskelstärkenden Ölen helfen Sie, ihr Befinden nachhaltig zu verbessern und stärken so, Körper, Geist und Seele. Ideal auch für Paare.

Nächster Termin: Sa u So, 12. u 13. Oktober, jeweils 9 – 12 und 14 – 17 Uhr

Vortrag und Einsteigerkurs mit Selbsthilfeübungen: Fr 11. Oktober, 15 – 16.30 Uhr, Kosten: 10 €

Übungsworkshop zur DORN Methode: Freitag, 11. Oktober, 17 – 18.30 Uhr, Kosten: 15 €

Preise Kurswochenende: 130 € ( 20 € Ermäßigung für Paare)       –> möglich auch nur ein Kurstag: 80 €

Mitzubringen: bequeme Kleidung, warme Socken, Handtücher, Decke und Verpflegung

Information und Anmeldung: Brigitta Schorer, 0821 97135 oder mobil: 0172 8932766 oder info@praxis-amedea.de

Einzelbehandlung nach Terminvereinbarung: 45 €

Folge deiner Stimme – es ist die Stimme deiner Seele

Im Alltag geben wir manches Mal einen Ton von uns, der durch unsere Stimmung gefärbt ist. Genauso lassen wir in diesem Kurs Klänge aus uns strömen: Frei von vorgegebenen Noten und Texten, so wie der Augenblick sie eingibt. Jede*r Singende ist bei sich und zugleich entsteht ein gemeinsamer Klang, mit dem wir auch spielen und experimentieren können…Einfach so! Aus purer Freude.

Als Einstieg stimmen wir unser Instrument durch einfache Körper- und Bewegungsübungen. Wir können auch ein gemeinsames Thema besingen oder andere Klangräume wie Kapellen und Kirchlein erforschen…alles ist möglich.

Termine:  Mittwoch s von 19 – 20 Uhr, neuer Kurs nach Absprache!

Kosten: 40 € für vier Termine

Anmeldung u Information: Elke Jörgensen, T: 08191 – 9409460

Zur Person:

Ich habe Gesang, Eurythmie – eine Bewegungskunst – und Schauspiel gelernt und Bilder gemalt. Immer ist es die Suche nach Ausdruck und das Bedürfnis nach Schönheit, die mich antreiben und der Wunsch, meinen Körper zum Instrument werden zu lassen. Jetzt verstärkt sich mein Wunsch, meine Erfahrungen zu teilen und gemeinsam auf Entdeckungsreise zu gehen.

Elke JörgesenElke Jörgensen

Wohlfühltag im Oktober – von Kopf bis Fuß gut!

Wohlfühlen und Gesund bleiben

Sie schaffen es nicht, sich regelmäßig etwas Gutes zu tun? Sie sind manchmal etwas ratlos, was die vielen Angebote im Bereich Gesundheit  angeht?

Das Angebot der Wohlfühltage in der Praxisgemeinschaft Amedea bietet die Lösung!

Einen Tag raus aus dem Alltag und sich leiten lassen: in einer kleinen Gruppe entspannen und kreativ sein. Wieder bei sich ankommen mit den gesundheitsfördernden Einzelangeboten. Die Therapeutinnen und Behandler nehmen sich Zeit für körperliche Beschwerden und seelische Befindlichkeiten. Sie können so ganz nebenbei das Team der Praxisgemeinschaft und das Behandlungsspektrum kennen lernen.

Bewegt in den Tag  – wir kommen an mit leichten und ausgleichenden Körperübungen.

Einzelangebote – Wir haben einiges an Wohlfühl- und Therapieangeboten in unser Füllhorn gepackt:

  • Sie haben zweimal die freie Wahl!
    • Regulierende Aromamassage | Petra Krafsig
    • R.E.S.E.T. – Sanfte Kiefergelenksbalance | Ingeborg Wagenseil
    • wohltuende ayuevedische Massage | Ulrike Amey
    • Durchwärmende und entspannende DORN-Breuss Massage | Brigitta Schorer
    • Ganzheitliche Balance durch Reconnective Healing® | Elke Tumbach

Gemeinsamer vegetarisches Mittagessen

Durchatmen und nach einer kleinen Nachspürrunde gestärkt und entspannt wieder heimwärt

Maximal 5 Teilnehmer

Teilnahmegebühr: ein Tag 80 € bei Doppelanmeldung: 70 € pro Person, Verpflegung und Getränke inclusive
Sie haben zweimal die Wahl – spontan oder intuitiv per Los. Ein Wohlfühltag  für sich selbst oder als Geschenk an die „beste Freundin“!

Nächster Termin: Samstag, 17. Oktober 2020, jeweils von 10 – 16 Uhr

Wir freuen uns, wenn sie dabei sind!

Ingeborg Wagenseil, Ulrike Amey, Brigitta Schorer, Elke Tumbach und Petra Krafsig

                                                                                                         Gutschein              Das besondere Angebot:

Sie möchten sich und ihren Freundinnen etwas Besonderes gönnen? Verbringen Sie gemeinsam einen Tag in intimer Athmosphäre und erleben Sie wohltuende Massagen, ganzheitliche Unterstützung und lösende Therapien. Wir begleiten Sie herzoffen und kulinarisch durch den Tag. Teilnehmerzahl zwischen 3 und 5 Personen. Einfach Termin vereinbaren und Freude und Gesundheit verschenken!

Anmelden unter T: 08194 99 89  365 oder per Email: info@amedea-praxis.de

Die Veranstalter behalten sich kurzfristige Programmänderungen vor. Es besteht kein Anspruch auf eines der o.g. Angebote. Die Einzeltermine werden von den TeilnehmerInnen am Tag der Veranstaltung intuitiv per Los gezogen oder gewählt.

Beckenboden Kurs – die Basis stärken

Haben Sie ein Gespür für Ihren Beckenboden ?

Unser Beckenboden erfüllt für unseren Körper wichtige Funktionen.

Nur mit einem gestärkten Beckenboden können wir uns aufrecht bewegen. Zusammen mit unserem Kiefergelenk erreichen wir 80 % der Muskulatur, Sehnen und Bänder unseres Körpers. Kreuzschmerzen, Knieprobleme,  Arthrose der großen Gelenke können durch Beckenbodentraining positiv beieinflußt werden.

Mit regelmäßigem Beckenbodentraining verhindern Sie  Probleme im unteren Rücken, des weiteren lassen sich Senkungsbeschwerden von Blase und Gebärmutter wie z.B. Inkontinenzprobleme, Hämorrhoiden und Verdauungsprobleme lindern, wenn nicht sogar verhindern.

Ein gestärkter Beckenboden stärkt das Selbstbewußtsein  und Sie gewinnen mehr Lebensfreude!

Aktivieren Sie Ihr Energiezentrum und kräftigen  Sie es .

Abendkurs: 6 x  Montag  s, von 18.15 – 19.15 Uhr

Vormittagskurs: 6 x Mittwoch s, von 10 – 11.00 Uhr

Start: bei einer Teilnehmerzahl von 3 Personen

Teilnahmegebühr:  60  € pro Kurseinheit

Kursleitung:  Ingeborg Wagenseil, Heilpraktikerin

Termine auf Anfrage unter info@amedea-praxis.de oder bei Ingeborg Wagenseil, T:  0162-61 84 51 8

 

R.E.S.E.T, REIKI und NEU: Naturheilkunde für Tiere

Sanfte Hilfe für das Tier

Gerne helfe ich auch ihren Tieren. Vereinbaren sie mit mir einen Termin für einen Hausbesuch!

DSC_1884

Kosten: je Behandlungsaufwand zzgl. Fahrtkosten

Terminvereinbarung: Inge Wagenseil, HP, T: 0162 618 45 18

 

 

R.E.S.E.T – Kiefergelenksbalance der besonderen Art !

„Rafferty Energy System of Easing the Temporomandibularjoint“ entwickelt von Phillip Rafferty

Unser Kiefergelenk ist über die Kau- und Gesichtsmuskeln sowie die Körperfascien mit der Muskulatur  und Gewebsstrukturen des gesamten Organismus  verbunden.

Tagtäglich wird eine enorme Belastung auf diesen Bereich ausgeübt. Sei es beim Essen, beim Sprechen, beim Zahnarzt… eigentlich den ganzen Tag wird unser Kiefer in irgendeiner Art und Weise beansprucht.

Egal ob wir uns in etwas verbeißen oder verbissen eine Sache durchziehen, zähneknirschend nachgeben .Unser Kiefer ist dabei immer in Aktion und Anspannung. Es arbeitet selbst in der Nacht.

Ist der Druck zu hoch, entwickeln sich Nacken und Schulterschmerzen, Probleme in der Halswirbelsäule können entstehen, Ohrgeräusche oder Tinnitus. Leiden Sie öfters unter Kopfschmerzen oder Migräne ? Knirschen Sie in der Nacht mit den Zähnen, knackst Ihr Kiefer  oder tragen Sie oder Ihr Kind eine Zahnspange? Dann kann auch diese Kieferbehandlung für Sie hilfreich und Schmerz lindernd sein. Emotionen werden im Schläfenbeinmuskel gespeichert und verarbeitet, aber nicht gelöscht.

Über die ganzheitliche , entspannende Behandlungsform mit den Händen im Bereich des Kiefers, Nacken und des Kopfes, ist es möglich , diese gespeicherten Strukturen  zu lösen und die Kiefergelenksregion in ihren Urzustand zu versetzen.

Wirkungsvoll auch ohne aktuelles  Beschwerdebild- als Salutogenese – die Entspannung der Kiefermuskeln ist im ganzen Körper zu spüren.

Eine Behandlung besteht aus wenigstens zwei Sitzungen  mit je  60  Minuten  Kosten: 45 € für 60 Minuten / 25 € für 20 Minuten Kurzbehandlung – nach zwei Behandlungen


 

Reikibehandlung –  um zur inneren Ruhe zu kommen, den eigenen Energiefluss zu erhöhen und damit die Selbstheilungskräfte anzuregen

Einzelbehandlung: 45 €  / 60 Minuten

Termine nach Vereinbarung – immer Dienstag s und Mittwoch s

Anmeldung erforderlich unter inge.wagenseil@amedea-praxis.de

oder T: 0162 61 84 518 , Ingeborg Wagenseil, Heilpraktikerin

REHA Sport in kleinen Gruppen

Brigitta Schorer, langjährige REHA-Sport Übungsleiterin, bietet fortlaufend jeden Dienstag und Mittwoch in einer kleinen Runde REHA – Übungen für den Bewegungsapparat an.

Fortlaufende Kurse:

jeden Mittwoch von 16:00 – 16:45 Uhr

Abendkurs: jeden Dienstag, 18:00- 18.45 Uhr

Vormittagskurs:  jeden Dienstag s von 10:00 – 10.45 Uhr

Einstieg jederzeit möglich. In der Ferienzeit Kurse auf Anfrage.

Ziele:

  • Förderung der Beweglichkeit der Gelenke
  • Lockerung verspannter Muskulatur
  • Aufbau schwacher Muskulatur
  • Trainieren einer ausgeglichenen Körperhaltung
  • Entspannung auf seelischer -, geistiger – und körperlicher Ebene
  • Schulung von Koordination und Gleichgewicht
  • Steigerung des gesamten Wohlbefindens
  • Bewusstes Atmen und Entspannen
  • DORN Selbsthilfe-Übungen

Kursgebühr: 60 € für 10 Einheiten á 40 Minuten

Leitung: Brigitta Schorer, REHA Sport Übungsleiterin, DORN Praktikerin

Hinweis
Mit ärztlicher Verordnung übernehmen Krankenkassen die Kosten!

 

Christine Nkrumah – Malerin und Kräuterfrau

ESSENZEN & SIGNATUREN

Die Menschen haben die Fähigkeit verloren, die geistigen Welten in der Natur zusehen. Für sie sind Pflanzen, Organismen rein materieller Art. Und so geht die Menschheit auch mit unserem Erbe, der Natur, um. Wir benützen sie, so wie wir auch Maschinen gebrauchen.

Die Natur ist aber keine Maschine, sie hat ihre eigenen Regeln und spielt dabei nie nur uns Menschen zu Liebe eine Rolle.

Durch unser massives Eingreifen in diese sensiblen Welten, bringen wir den ganzen Organismus Erde durcheinander. Wir müssen wieder lernen, uns als winzig kleiner Teil dieses riesigen Planeten zu verstehen.

Das berührt mich sehr und ist wohl auch der Grund, warum ich meine Bilder male. Es sind die Farben, leuchtend, lebendig und intensiv, die meine Bilder ausmachen. Sie sind mein Lebenselixier, meine große Liebe.

Immer jedoch finde ich zurück zu meinem ursprünglichen Beruf als Kräuterfrau. Und doch werden Sie in meinen Bildern die Heilpflanzen vermissen. Ich möchte die Welten hinter der scheinbaren Realität zeigen, die Essenzen. Die Signaturen der Pflanzen scheinen da oft untergeordnet.

Das uralte Wissen der weisen Frauen und Männer fließt in meine Bilder ein. Die Signaturen-Lehre des Paracelsus ebenso, wie das moderne Wissen um die Blütenessenzen aus aller Welt oder die Farbenheilkunde.

Ich arbeite mit Acrylfarben, in vielen lasierenden Schichten, um die Farben in ihrer Reinheit zum Leuchten zu bringen. Die Lasurtechnik ist für mich symbolhaft. Den Welten hinter der scheinbaren Realität gilt mein Interesse, denn niemals ist das Leben so wie es scheint.                                         München 2020

Arbeitsfoto (2)

Christine Nkrumah, Tel. 089/8632934 Chrisnergis@hotmail.de

Youtube: Christine Nkrumah, Malerei / Instagram: c.e.n.art

  • 1957 geboren in Philadelphia, USA
  • 1986/88 Geburt der beiden Söhne
  • 1995/2007 Ausbildung in Heilkräuterkunde, Natura Naturans
  • 1999/2001 Ausbildung bei Aleksandar Kolenc, Schwerpunkt Zeichnen.
  • 1999/2005 Atelier für meditative Kraftbilder
  • 2010/2014 Ausbildung im Atelierprojekt, München bei Sarah Rogenhofer, Jess Walter
  • Seit 2014 Mitglied in der Vereinigung Bildender Künstler in Verdi.
  • 2015-2019 Mitarbeiterin im münchner frauenforum, Kunst und Kultur, Organisation von Ausstellungen und 2014-2019 Moderation des monatlichen Künstlerinnentreffs
  • Auslandsaufenthalte in Sardinien, Griechenland, Mexiko, Guatemala und Neuseeland

Einzelausstellungen:

  • 2013                  münchner frauenforum
  • 2014                  Rechtsanwaltskanzlei Graf von Thun und Hohenstein, München
  • 2017                  Galerie am Tötenhengst, Kremsmünster, Oberösterreich

Gemeinschaftsausstellung:

  • 2017                  Galerie im Bürgerhaus, Gröbenzell, mit Ingrid Wuttke, Skulpturen

Gruppenausstellungen:

  • 2015                  Silverstage Showroom, München
  • 2015                  Produzentengalerie Passau
  • 2016                  Gruppe „Wolke 8“ Ausstellung, Kunstraum-B.v.Johnson, München
  • 2016                  Ausstellung Aktivtreff der Künstlerinnen, münchner  frauenforum
  • 2017                  50. Kunstausstellung, Pfaffenhofen a.d. Ilm
  • 2014 – 2020       Themen – und Jahresausstellung VBK, Kunstpavillon, München

Veröffentlichungen:

Margret Madejsky: „Alchemilla –Eine ganzheitliche Kräuterheilkunde für Frauen“ Goldmann Verlag,2000 (Alchemilla-Zeichnung)

Riki Allgeier: „Der himmlische Heilpflanzenführer“, Bacopa Verlag,2017, (Titelbild)

Künstlerinnen und Künstler in Verdi, Künstlerverzeichnis 2015

 

Netzwerk und Datenschutz

Hier finden Sie Namen, Adressen und Link s zu Therapeuten, Institutionen und Menschen, die in kollegialer und freundschaftlicher Art der Praxisgemeinschaft Amedea verbunden sind:

Merks und Krafsig Automobile, Ingo Krafsig und Peter Merks, Schongau, Neuwagen, Gebrauchwagen – alle Marken     http://www.merks-krafsig.de/

**************************************************************

Ulrike Amey, Ayurveda Massagetherapeutin und ILP Coaching, Stoffen https://www.ayurvedamassagen-landsberg.de/

**************************************************************

Angelika Haschler-Böckle, Wessobrunn, Eibenwald Expertin, Buchautorin  Kontakt: http://www.a-haschler-boeckle.de/

************************************************************

Frauenseelsorge im Bistum Augsburg, spirituelle und stärkende Angebote für ein erfülltes Frauenleben, Leitung: Elvira Blaha, Programm unter: https://bistum-augsburg.de/Seelsorge-in-den-Generationen/Frauenseelsorge/Veranstaltungen

*************************************************************

Dorothea Heckelsmüller, singt, musiziert, jodelt und tanzt aufrecht durch s Leben! Jodelkurse, Klangerlebnisse, Mit Initiatorin der Landsberger Singnacht http://doroheckelsmueller.de/

*************************************************************

GWÖ – Gemeinwohl Ökonomie Bayern Regionalgruppe Landsberg, Wirtschaft neu Denken! Ein Anders ist möglich! https://bayern.ecogood.org/landsberg-am-lech/

Kontakt: Regionalkoordinatorin: Petra Krafsig und Jochen Siebel, GWÖ Berater/Vernetzung der Werte in Wirtschaft und Gesellschaft, Landkreis Landsberg

************************************************************

Kräuterparadies Lindig „Kräuter- und Wurzelsepp“  Älteste Kräuterhandlung Münchens, Kontakt: https://www.phytofit.de/

*************************************************************

WANDIL Torföle und Piitbo Torftextilien, Peter Böhlefeld und Bettina Rinderknecht, Pioniere in Sachen Torfveredelung nach Rudolf Steiner. Weitere Informationen und Bestellungen unter: https://www.wandil.de/index.html

************************************************************

BIOLAND Gärtnerei Schwifting, Katharina Martynson, Salat und Saisongemüse aus eigenem Anbau, Ladenöffnungszeiten: Di u Fr  9 – 18 Uhr, Sa 9 – 14 Uhr  Kontakt: http://gaertnerei-schwifting.net/

************************************************************

 

Rechtliche Hinweise/Haftungsausschluss/Datenschutz
1. Inhalt des Onlineangebotes
Die Informationen auf diesen Seiten sind sorgfältig und nach bestem Wissen zusammengestellt. Aus rechtlichen Gründen erfolgt aber der Hinweis, daß alle Haftungsansprüchen gegen uns, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, grundsätzlich aus geschlossen sind. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich.
Diese Internetpräsenz dient ausschließlich der allgemeinen Information.
2. Verweise und Links
Die Verantwortung für den Inhalt von Seiten, auf die wir hier verweisen, liegt ausschließlich beim Anbieter der jeweiligen Seite. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht wir, die wir über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweisen.
3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind. Das Copyright für veröffentlichte, von uns selbst erstellte Objekte bleibt allein bei uns.
4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil unseres Internetangebotes zu betrachten. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.
5. Datenschutzerklärung
Durch die Nutzung der von uns eingestellten Seiten werden von uns keinerlei persönliche Daten erhoben, benötigt oder von uns verarbeitet.
Was uns betrifft, bleiben Sie  anonym, solange sie nicht gezielt über E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen. Sollten Sie uns persönliche Daten zukommen lassen, werden diese vertraulich behandelt. Wir geben keine persönlichen Daten weiter, es sei denn, dass wir rechtlich dazu verpflichtet sind. Wir weisen jedoch darauf hin, dass es bei der Übermittlung von Daten im Internet, auch bei verschlüsselten Verbindungen, dazu kommen kann, dass Dritte Ihre Daten zur Kenntnis nehmen oder verfälschen.

Durch die Verwendung von WordPress zur Erstellung dieser Seiten können wir die Verwendung von Cookies nicht verhindern, die dieses System für seine Funktion braucht. Als „Cookies“ werden Datenpakete bezeichnet, die der von Ihnen verwendete Browser im Auftrag der besuchten Website auf Ihrem Endgerät speichert. Diese Daten werden u.a. zur Steuerung der besuchten Website, aber auch zur  Auswertung des Besucherverhaltens durch die Anbieter von Dienstleistungen genutzt.

Wenn Sie unsere Seiten anzeigen, müssen wir Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies voraussetzen, weil auch wir – wie alle von uns – von den scheinbar kostenlosen Dienstleistungen profitieren.

Kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen oder Anregungen unter: info@amedea-praxis.de