QiGong am Vormittag

Bewegung und Entspannung ***Schulung von Koordination und Konzentration***Aufbau von Kraft und Energie

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Donnerstags, 9.00 – 10.00 Uhr, im FREIRAUM der Praxis Amedea

Nächste Termine: 23.01./30.01./ 6.02.

Ausgleich: 5 Termine: € 50,-

Nähere Infos und Anmeldung unter:

Ulrike Amey, www.ayurvedamassagen-landsberg.de

Telefon:        08191 2 21 54

Mail:             info@ayurvedamassagen-landsberg.de

 

 

 

 

Wahrnehmung und Illusion

Ein Ausflug in die faszinierende Welt unserer Sinne
Für die Arbeit in und mit der Natur ist die Wahrnehmung ein sehr wichtiger Faktor.  Wir werden in diesem Workshop erkennen, wie schnell wir zu täuschen sind und welche Illusionen wir uns von den Sinne vorgaukeln lassen.
Wir benutzen unsere fünf Sinne täglich:
»Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Fühlen«.
Wir verlassen uns aber immer weniger auf sie, halten dafür immer mehr von wissen-schaftlichen Erkenntnissen.
Mit den fünf Sinnen nehmen wir die sogenannte Realität, die sinnlich-räumliche Aussenwelt, das Sichtbare wahr.  Vieles ist in der Außenwelt nicht sichtbar, wir erkennen es entweder an der Wirkung oder dem sogenannten Bauchgefühl.
Wir beschäftigen uns in diesem Workshop mit den Fragen, welche Rolle die Sinne bei den Naturvölkern und den dortigen Schamanen spielen, mit dem sogenannten sechsten Sinn und wie das Gehirn die Welt sieht und wie sich die Sinne im Laufe des Lebens entwickeln. Wir werden das praktisch erleben.
Letztlich geht es darum unsere Sinne wieder mehr zu öffnen.
Wir werden spüren und die Sinne erleben!

 
Leitung: Angelika Haschler-Böckle, Info zur Person unter
https://www.a-haschler-boeckle.de/index.html
Termin: Samstag 08. Februar 2020 – 10:30 – ca. 17:00 Uhr
Kosten: 80.– Euro, diese beinhalten Material sowie ein ausführliches Skript, zzgl. 15.- Euro für ein vegetarisches Mittagessen, Kaffee etc.
Verbindliche Anmeldung erforderlich.
Bitte melden Sie sich unter 08809-1054 an.

Anmeldeschluss ist Donnerstag der 30. Januar 2020
Die Platzvergabe richtet sich nach dem Eingang der Seminargebühren zur Anmeldung.

 

 

Einführung in die Schöpferlehre nach Grigori Grabovoi®

Licht in die Zelle bringen!

Wer ist Grigori Grabovoi?

Dr. Grigori Grabovoi ist ein russischer Wissenschaftler, der über eine einzigartige Fähigkeit der Hellsichtigkeit, der Vorhersage und über das Wissen von Wiederherstellungsmethoden verfügt. Der Mensch steht durch seine geistigen Strukturen in direkter Beziehung und Wechselwirkung zur gesamten Welt (äußere Realität). Somit ist erkennbar, dass jeder Mensch direkt und untrennbar mit der ganzen Welt verbunden ist und durch sein Denken, Fühlen und Handeln als Ursache eine Wirkung in dieser hervorruft. Ebenso führt eine Veränderung der äußeren Realität zu einer Veränderung der inneren Realität beim Menschen.

Somit hängt die Welt direkt vom Bewusstsein des Menschen ab.

Was wird gelehrt:

Die Lehre nach Grabovoi® beinhaltet eine Vielzahl von Methoden mit denen man lernt, seine Realität selbst zu erschaffen.

Gearbeitet wird mit Hilfe von Zahlen und Zahlenkombinationen, geometrischen Figuren sowie durch die Nutzung von Licht, Tönen, Farben und wörtlichen Formulierungen.

Dadurch erhält man umfassendes Wissen, Erkenntnisse und Instrumente, die jeder für sich und andere nutzen kann zur

  • Lenkung von Energien
  • Bewusstseinserweiterung
  • Entwicklung des Potentials
  • Entfaltung der eigenen Persönlichkeit
  • Konzentration und Fokussierung auf Ziele

Die Seele erschafft  Licht und Informationen.

Der Geist steuert das Bewusstsein.

Das Bewusstsein erlaubt der Seele den Körper zu steuern.

Leitung: Getraude Dittenbach / Thurnberg a Kamp / Niederösterreich / http://www.energetikerin.com/

Dauer des Workshops: 3 Stunden

Beginn: 10 Uhr / 15 Uhr / 19 Uhr

Teilnahmegebühr: 55 €

Datum: Sonntag, 16. Februar 2020

Anmeldung: info@amedea-praxis.de oder T: 08194 99 89 365

Körperkerzen

Durch Wärme zu geistigem, seelischen und körperlichen Wohlbefinden!

Waldviertler Energie Körperkerzen…

Aktivieren die Quelle unserer Lebensenergie und sind eine wunderbare Möglichkeit den Körper in Einklang mit sich selbst zu bringen. Diese natürliche Anwendungstechnik entspricht einem alten indianischen Heilverfahren.

Wie funktionieren Waldviertler Energie Körperkerzen?

Die Waldviertler Energie Körperkerzen werden am Körper, wo gewünscht, bzw. dessen Energiefelder angesetzt. Durch das Feuer der Körperkerzen entsteht eine wohltuende Wärme, die eine stützende Wirkung hat. Sie wirken auf Körper, Geist und Seele harmonisierend und sind ein hochwirksames Mittel zur Aktivierung der Lebensenergie.

Herstellung

Die Waldviertler Energie Körperkerze ist ein Naturprodukt und wird aus Baumwolle, Wachs und Farbe von Hand aus und von mir hergestellt. Meine Waldviertler Energie Körperkerzen werden durch ein spezielles Verfahren energetisiert und können bei mir erworben werden.

Wem helfen Waldviertler Energie Körperkerzen?

Anwendungen der Energie Körperkerzen richten sich an Frauen, Männer und Kinder bei körperlichen Missempfindungen und allgemeinen Unpässlichkeiten in vielfältigen Situationen wie:

  • Verspannungen lösen
  • Stress im Beruf und Alltag mindern
  • Erholsamen Schlaf fördern
  • Energiefluss bei Narben aktivieren

Spezielle Vorteile der Waldviertler Energie Körperkerzen

Für eine optimale Wirkung werden die Farben der Waldviertler Energie Körperkerzen unter Einbeziehung des Tiroler Zahlenrades individuell bestimmt.

Das geniale an Körperkerzen ist das Feuer: denn Feuer hat transformatorische Kräfte.

Workshop-Ziel:

Praktische Vorführung der Funktionsweise verschiedener Anwendungsformen. Erfahrungsberichte und Tipps für die Eigenanwendung zu Hause.

Leitung: Getraude Dittenbach / Thurnberg a Kamp/ Niederösterreich / http://www.energetikerin.com/

Dauer des Workshops: drei Stunden

Beginn: 10 Uhr / 15 Uhr / 19 Uhr

Teilnahmegebühr: 30 €

Datum: Samstag, 15. Februar 2020

Anmeldung unter: info@amedea-praxis.de oder T: 08194 99 89 365

 

 

GEMEINWOHL ÖKONOMIE – peerevaluiertes Unternehmen

Seit diesem Jahr ist die Praxisgemeinschaft ein nach den Gemeinwohl Ökonomie Richtlinien evaluiertes Unternehmen!

Hier ist die Bilanz für das Jahr 2017:

 

2019_Peerzertifikat_PraxisgemeinschaftAmeda (003)Auszug aus dem ausführlichen Bericht: Ausblick

Kurzfristige Ziele

Im Zeitraum von zwei Jahren erscheint ein Wechsel des Stromanbieters möglich. Die Werbung in Papierform auf ökologische Kriterien ist auf den Weg gebracht – im Sinne von weniger ist mehr. Der Blick wird verstärkt auf plastikfreie Verpackung und Versandmaterialien gelegt und ich werde die Lieferanten schriftlich oder telefonisch auf eine umweltgerechtere Verpackung hinweisen.

Langfristige Ziele

Die sanfte und enkeltaugliche Verwendung von natürlichen, schonend erzeugten und hochwirksamen Heilmitteln darf verstärkt in den Focus genommen werden.

Woher stammen die Rohstoffe, wie halten es die jeweiligen Unternehmen mit den GWÖ Kriterien, wie steht es mit der Abbaubarkeit der Präparate im Wasserkreislauf?

Hilfe zur Selbsthilfe erscheint gerade im Gesundheitsbereich ein gangbarer Bewusstseinsweg für ein gutes Miteinander. Von Anbeginn des Erdenlebens bis zu einem erfüllten und lösenden Lebensende, angstfrei und in Frieden. Hier gilt es, bei sich selbst zu beginnen und mit gutem Beispiel voran zu gehen.

Der ausführliche Bericht liegt in schriftlicher Form in der Praxis aus.

 

 

 

Hilfe zur Selbsthilfe – die DORN Methode

Brigitta Schorer zeigt in ihrem Dorn – Kurs, mit welch einfachen Übungen Sie ihren Körper wieder in s Lot bringen können. Durch das „ordnen“ der einzelnen Wirbelkörper, der Korrektur des Beckens und einer abschließenden Einreibung mit entspannenden und muskelstärkenden Ölen helfen Sie, ihr Befinden nachhaltig zu verbessern und stärken so, Körper, Geist und Seele. Ideal auch für Paare.

Nächster Termin: Sa u So, 12. u 13. Oktober, jeweils 9 – 12 und 14 – 17 Uhr

Vortrag und Einsteigerkurs mit Selbsthilfeübungen: Fr 11. Oktober, 15 – 16.30 Uhr, Kosten: 10 €

Übungsworkshop zur DORN Methode: Freitag, 11. Oktober, 17 – 18.30 Uhr, Kosten: 15 €

Preise Kurswochenende: 130 € ( 20 € Ermäßigung für Paare)       –> möglich auch nur ein Kurstag: 80 €

Mitzubringen: bequeme Kleidung, warme Socken, Handtücher, Decke und Verpflegung

Information und Anmeldung: Brigitta Schorer, 0821 97135 oder mobil: 0172 8932766 oder info@praxis-amedea.de

Einzelbehandlung nach Terminvereinbarung: 45 €

Folge deiner Stimme – es ist die Stimme deiner Seele

Im Alltag geben wir manches Mal einen Ton von uns, der durch unsere Stimmung gefärbt ist. Genauso lassen wir in diesem Kurs Klänge aus uns strömen: Frei von vorgegebenen Noten und Texten, so wie der Augenblick sie eingibt. Jede*r Singende ist bei sich und zugleich entsteht ein gemeinsamer Klang, mit dem wir auch spielen und experimentieren können…Einfach so! Aus purer Freude.

Als Einstieg stimmen wir unser Instrument durch einfache Körper- und Bewegungsübungen. Wir können auch ein gemeinsames Thema besingen oder andere Klangräume wie Kapellen und Kirchlein erforschen…alles ist möglich.

Termine:  Mittwoch s von 19 – 20 Uhr / 19.02., 4.03., 18.03., 1.04.

Kosten: 40 € für vier Termine

Anmeldung u Information: Elke Jörgensen, T: 08191 – 9409460

Zur Person:

Ich habe Gesang, Eurythmie – eine Bewegungskunst – und Schauspiel gelernt und Bilder gemalt. Immer ist es die Suche nach Ausdruck und das Bedürfnis nach Schönheit, die mich antreiben und der Wunsch, meinen Körper zum Instrument werden zu lassen. Jetzt verstärkt sich mein Wunsch, meine Erfahrungen zu teilen und gemeinsam auf Entdeckungsreise zu gehen.

Elke JörgesenElke Jörgensen

Lass dein Antlitz erstrahlen!

Einführung in die Ayurvedische Gesichtsmassage / Mukabhyanga

Wir verwöhnen und entspannen unser Gesicht, erlernen einfache, wohltuende Massagegriffe und erfahren einiges über die wichtigsten „Marma“-Punkte (Vitalpunkte) im Gesicht und am Körper.

Neuer Termin: 25. Januar 2020 / 15.00 bis 18.00 Uhr

 Leitung: Ulrike Amey, Ayurveda-Massage-Therapeutin

www.ayurvedamassagen-landsberg.de

 

Anmeldung unter:  info@ayurvedamassagen-landsberg.de oder telefonisch unter 08191 2 21 54

Bitte bequeme, ölunempfindliche Kleidung, warme Socken und ein kleines Handtuch mitbringen.

 

Klang und Körper

Grundelemente in der Musik sind Intervalle. Ihre Schönheit berührt uns in den Melodien. Sie in ihren Gefühlsqualitäten kennenzulernen und zu erleben ist das erste Ziel des Seminars. Das Monochord und unsre eigene Stimme werden unsre Begleiter sein.

Im zweiten Teil werden die sensiblen Energiezentren unseres Körpers – die Chakras – erforscht. Dann bringen wir sie mit den Intervallklängen in Verbindung. Ein Raum für vertiefte Körperwahrnehmung, differenziertes Fühlen und geistige Wachheit entsteht. Intensive Erfahrungsdimensionen für jeden.

Nächster Termin: Sa, 2. Februar 2020

Kostenbeitrag: 90 €

Ab einer Teilnehmerzahl von 6 Personen findet das Seminar in der Praxisgemeinschaft AMEDEA statt.

F-Rappay_3 Leitung: Francesca Rappay, Musikerin  https://francesca-rappay.de/

Telefon: 088 06 – 4 869 883

 

 

 

 

 

Ort wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Besonders geeignet für Meditierende, Musiker, Klangforschende, Körperforscher…

 

Aromamassage für den Unterleib

Für mich sind Fortbildungen eine besondere Bereicherung und ich wähle sie sorgfältig aus. Ganz erfüllt hat mich ein Wochenende in Aromatherapie bei der führenden Fachfrau des Aromacampus München, Maria Hoch, Anfang Mai.

Diese etwa halbstündige Teilmassage im Bereich des Kreuzbein wirkt entspannend und lösend und wird wunderbar unterstützt durch wohlriechende und sanft wirkende Aromaöle der kleinen Manufaktur Jophiel aus Arnbruck. Link zu Jophiel Aromaöle

Einführungspreis: 35 €

Vereinbaren sie gerne einen Termin unter 08194 99 89 365 oder petra.krafsig@amedea-praxis.de

Ich freue mich auf Sie.

Herzlichst, Petra KrafsigPorträt Petra Krafsig 2019 (004)

 

Wohlfühltag – von Kopf bis Fuß gut!

Wohlfühlen und Gesund bleiben

Sie schaffen es nicht, sich regelmäßig etwas Gutes zu tun? Sie sind manchmal etwas ratlos, was die vielen Angebote im Bereich Gesundheit  angeht?

Das Angebot der Wohlfühltage in der Praxisgemeinschaft Amedea bietet die Lösung!

Einen Tag raus aus dem Alltag und sich leiten lassen: in einer kleinen Gruppe entspannen und kreativ sein. Wieder bei sich ankommen mit den gesundheitsfördernden Einzelangeboten. Die Therapeutinnen und Behandler nehmen sich Zeit für körperliche Beschwerden und seelische Befindlichkeiten. Sie können so ganz nebenbei das Team der Praxisgemeinschaft und das Behandlungsspektrum kennen lernen.

Bewegt in den Tag  – wir kommen an mit leichten und ausgleichenden Körperübungen.

Einzelangebote – Wir haben einiges an Wohlfühl- und Therapieangeboten in unser Füllhorn gepackt:

  • Sie haben zweimal die freie Wahl!
    • Regulierende Aromamassage | Petra Krafsig
    • R.E.S.E.T. – Sanfte Kiefergelenksbalance | Ingeborg Wagenseil
    • wohltuende ayuevedische Massage | Ulrike Amey
    • Durchwärmende und entspannende DORN-Breuss Massage | Brigitta Schorer
    • Ganzheitliche Balance durch Reconnective Healing® | Elke Tumbach

Gemeinsamer vegetarisches Mittagessen

Durchatmen und nach einer kleinen Nachspürrunde gestärkt und entspannt wieder heimwärt

Maximal 5 Teilnehmer

Teilnahmegebühr: ein Tag 80 € bei Doppelanmeldung: 70 € pro Person, Verpflegung und Getränke inclusive
Sie haben zweimal die Wahl – spontan oder intuitiv per Los. Ein Wohlfühltag  für sich selbst oder als Geschenk an die „beste Freundin“!

Nächste Termine: Sonntag, 9. Februar 2020, jeweils von 10 – 16 Uhr

Wir freuen uns, wenn sie dabei sind!

Ingeborg Wagenseil, Ulrike Amey, Brigitta Schorer, Elke Tumbach und Petra Krafsig

                                                                                                         Gutschein               Anmelden unter T: 08194 99 89  365 oder per Email: info@amedea-praxis.de

Die Veranstalter behalten sich kurzfristige Programmänderungen vor. Es besteht kein Anspruch auf eines der o.g. Angebote. Die Einzeltermine werden von den TeilnehmerInnen am Tag der Veranstaltung intuitiv per Los gezogen oder gewählt.

Balance für Körper, Geist und Seele

„Heilung ist eine Rückkehr zur Balance, zum vollkommenen Gleichgewicht auf allen Ebenen unseres Seins.“

Eric Pearl

Heilung bedeutet, einen Menschen in seiner Ganzheit wiederherzustellen. Das heißt, sie erfolgt auf körperlicher, emotionaler und geistiger Ebene zugleich.

Durch Reconnective Healing® kehrt Ihr Körper in seine ursprüngliche Schwingung zurück. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert, Ihr Bewusstsein verändert sich und Sie können Ihr wahres Potential entfalten. Es unterstützt Sie, im Leben spürbar voranzuschreiten, um in Freude, Liebe und Fülle zu leben.

Es werden keine Symptome behandelt, sondern die Ursachen behoben. In Amerika wird es bereits in Arztpraxen und Krankenhäusern angewandt.

Schnupperstunde

Ich erzähle Ihnen, was Reconnective Healing® ist, wie es funktioniert und was es bewirkt. Danach tauchen Sie selbst in die Energie ein. Seien Sie offen für das, was Sie spüren und erleben, während die Energie Sie berührt.

Im „Avalon“ in Utting:
11. Dezember 2019, Beginn: 19 Uhr  www.avalonamammersee.com

Neue Termine in der Praxis für 2020:

Freitag, 17. Januar / Donnerstag, 13. Februar / Mittwoch, 18. März / Freitag, 24. April /  Donnerstag, 28. Mai /  Mittwoch, 17. Juni

Beginn jeweils 18.30 Uhr

Kosten: 10 €     Teilnehmer: max. 6 Personen

Info und Anmeldung : 0821 9073111,  reconnect-tumbach@t-online.de, www.reconnect-tumbach.com

Ich freue mich, Sie kennenzulernen!

Elke Tumbach Tumbach-1906 (480x640)

Reconnective Healing®Foundational Practitioner, Reconnection® Certified Practitioner