Begleitetes Fasten

Heilfasten in der Gruppe, mit Treffen, Austausch und ganzheitlicher Begleitung. Abnehmen, den Körper entschlacken, sich wieder leicht und frei fühlen.

Fasten ist eine sehr wirksame Methode, sich von körperlichem und seelischem Ballast zu befreien, überschüssiges Gewicht zu verlieren, Kraft zu erlangen und den gesamten Organismus zu stärken.

Unterstützung durch Walken,  Meditation, QuiGong, etc. Optional: Diverse therapeutische Anwendungen zur Entschlackung

Einführungsinfo zur Fastenwoche:  16. März, 15 bis 17 Uhr,             Fastentage: Sa.23. März -27. März 2019,                                       Treffen: Mo, 25. März, 10 – 12 Uhr   und  Mi, 27. März, 10- 12 Uhr

Kosten: 85,- Euro

Begleitung, Info und Anmeldung: Ulrike Amey, Ayurveda-Massage-Therapeutin, T: 0176 568 59 590 und  Ingeborg Wagenseil, Heilpraktikerin, T: 0162 618 45 18

 

Heilfasten nach Dr. Buchinger

Verzicht nimmt nicht. Verzicht gibt!

Er gibt die Kraft zur Erneuerung von Körper, Geist und Seele.

Fasten bedeutet:

  • Bewusster Verzicht auf Nahrung
  • alte Gewohnheiten durchbrechen und Verzicht auf Konsum
  • Stärkung des Immunsystems, Gesundheitliche Prävention
  • mit sich in Einklang kommen
  • Sensibilisierung aller Sinneswahrnehmungen
  • Erfahrung der heilsamen Wirkung durch Selbstbeschränkung

Termin: gemeinsamer Start: 22. März bis 8. April, mit Treffen Montag, Mittwoch und Freitag, jeweils 19 – 20.30 Uhr

Zusätzlich unterstützende und begleitende Angebote:

  • Einzelgespräche
  • Atemübungen
  • Atemmassage
  • Meditation
  • Heilsame Wickel und Auflagen
  • Unterstützende Akupunkturbehandlung
  • Entspannungsübungen durch Autogenes Training

Leitung und Begleitung: Hajo Gey, Heilpraktiker

Info und Anmeldung: T: 0171/7418193 oder 08194 99 89 365

Kosten: 150 € für 8 Abende inclusive begleitende Angebote

 

 

Balance für Körper, Geist und Seele – Tag der offenen Tür

„Heilung ist eine Rückkehr zur Balance, zum vollkommenen Gleichgewicht auf allen Ebenen unseres Seins.“

Eric Pearl

Heilung bedeutet, einen Menschen in seiner Ganzheit wiederherzustellen. Das heißt, sie erfolgt auf körperlicher, emotionaler und geistiger Ebene zugleich.

Durch Reconnective Healing® kehrt Ihr Körper in seine ursprüngliche Schwingung zurück. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert, Ihr Bewusstsein verändert sich und Sie können Ihr wahres Potential entfalten. Es unterstützt Sie, im Leben spürbar voranzuschreiten, um in Freude, Liebe und Fülle zu leben.

Es werden keine Symptome behandelt, sondern die Ursachen behoben. In Amerika wird es bereits in Arztpraxen und Krankenhäusern angewandt.

Tag der offenen Tür

Besuchen Sie mich in meinem Praxisraum und lernen mein Angebot kennen. Spüren Sie die Energie, denn mehr als Worte überzeugen die eigenen Erfahrungen. Ich erzähle Ihnen gerne, was sich im Leben meiner Klienten verändert hat. Mit etwas Glück gewinnen Sie sogar selbst eine Sitzung. Der Erlös der Einnahmen dieses Tages geht an das Tierheim Landsberg.

Termin:

Sonntag  27. Januar 13:00 – 17:00 Uhr /  Kurzvortrag: 14:30 – 15:00 Uhr

Schnupperstunde

Ich erzähle Ihnen, was Reconnective Healing® ist, wie es funktioniert und was es bewirkt. Danach tauchen Sie selbst in die Energie ein. Seien Sie offen für das, was Sie spüren und erleben, während die Energie Sie berührt!

Termine:   Mittwoch, 23. Januar 2019    19:00 – 20:15 Uhr                              Freitag, 22. Februar 2019    19:00 – 20:15 Uhr
Sonntag, 31. März 2019      16:00 – 17:15 Uhr
Samstag,  11. Mai 2019        16:00 – 17:15 Uhr                                         Mittwoch, 05. Juni 2019      19:00 – 20:15 Uhr

Kosten: 10 €     Teilnehmer: max. 10 Personen

Info und Anmeldung : 0821 9073111,  reconnect-tumbach@t-online.de, www.reconnect-tumbach.com

Ich freue mich, Sie kennenzulernen!

Elke Tumbach Tumbach-1906 (480x640)

Reconnective Healing®Foundational Practitioner, Reconnection® Certified Practitioner

Klangblüten – Mantrasingen und Tönen mit Susanne

Wie wohltuend, öffnend und leuchtend gemeinsames Singen und Tönen sein kann, ist seit vielen Jahrhunderten bekannt. In nahezu allen Kulturkreisen sammelten sich die Menschen immer wieder, um gemeinsam zu musizieren und so ein goldenes Netz der Melodien zu weben.

Das gemeinsame Singen und Tönen geleitet uns bis tief in die Wurzeln unseres Seins. Die Herzen weiten sich und lassen auf diesen neuen Feldern Klangblüten erblühen.

Wörtlich übersetzt bedeutet Mantra: „Das, was denjenigen beschützt, der es erhalten hat“. So begeben wir uns also in eine Art umhüllende Klangdusche durch das gemeinsame Singen und Tönen….mhhhh…so zauberhaft.

Ich freu mich sehr auf euch, Eure Susanne Theresia

Susanne Korgel BildAblauf: Beginn 18 Uhr – 44 Minuten Mantrasingen – Übergang –  44 Minuten OM Tönen – Ausklang

Beitrag: 18 €

Termine: Freitag  4. Januar, 15. Februar, 15. März, 12. April, 17. Mai, 21. Juni, 12. Juli 2019

Dieses Angebot ist ein Freudenprojekt von Kompass der Freude e. V. , Informationen unter:  www.kompassderfreude.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich freue mich sehr auf Euch!

 

Von Herzen

Susanne Theresia

 

 

NEU: Qi Gong Kurse mit Theresa Blum

Im Februar startet Theresa Blum mit

Mond Qi Gong – LingZe Qigong und Faszien Qi Gong – Yi Jin Jing

in den Räumen der Praxisgemeinschaft Amedea:

Mond Qi Gong ist das Erleben einer anderen atmosphärischen Wahrnehmung von Energie, durch die Aufnahme der vom Mond ausgehenden Qi-Lebenskraft.

Faszien Qi Gong sind Übungen, die heilend und vorbeugend auf das Verdauungssystem, die Gelenke, das Herzkreislaufsystem und auf das Nervensystem wirken.

Der Kurs besteht aus 10 Termine: je 5 x Mond Qi Gong und 5 x Faszien Qigong

Preis je TeilnehmerInn: 90 € für 10er Block

Start:  montagnachmittags oder freitagnachmittags – Nähere Info s bei Anmeldung!

Leitung: Theresa Blum, Heilpraktikerin, QiGong-Lehrerin, lymphologische Entstauungs-Therapeutin nach Földi

Sie brauchen zu diesem Kurs keine Vorkenntnisse, bringen Sie einfach Ihre Lebens- und Bewegungsfreude sowie bequeme Kleidung und Schuhe mit.

Anmeldung und Information bei Theresa Blum, T: 08241 9622933 oder Email: Naturheilpraxis-Blum@web.de

 

Heilkraft der Pflanzen

Anmeldung jeweils bei der VHS Dießen oder VHS Landsberg

Schilddrüse in Balance – Selbsthilfe aus der Natur

Sie gilt als Taktgeberin und Diva – die Schilddrüse. Dieses kleine Schmetterlingsorgan leistet viel und kommt immer häufiger aus dem Rhythmus.

  • Was gilt es bei Schilddrüsenleiden zu beachten?
  • Welche sanften Pflanzenhelfer regulieren ihre Funktion?

Dieser Abend gibt Antworten auf Fragen rund um das Thema hormonelle Schilddrüsenbalance.

Termin Dießen: Dienstag, 19. März von 19:30 – 21:00 Uhr


 

Frauenmantel, Salbei, Melisse und Co – Pflanzenkraft für Frauen

Die meisten Heilpflanzen wachsen in unseren Gärten und unserer direkten Umgebung.

Im Vortrag lernen Sie hormonartige wirkende, ausgleichende und stimulierende Pflanzen kennen und anzuwenden und erfahren mehr über ihre Verwendung und Wirkungsweise als Tee, Tinktur, Hydrolat oder Knospen Präparat.

Termin Landsberg: Mittwoch, 27. Februar 2019, 19.30-21.00 Uhr,  VHS-Gebäude, Rosarium / Kursnummer: 3812

Termin Dießen: Dienstag, 26. Februar 2019, 19:30 – 21:00 Uhr, Carl-Orff Schule / Kursnummer: 191-478

Leitung: Heilpraktikerin Petra Krafsig

Porträt Petra Krafsig 2018 (004)

Frühjahrswanderung zu den kraftvollen Pflanzen und Bäumen unserer Umgebung

Im Frühling zeigt uns die Natur ihre große und vielfältige Grünkraft. Unsere Vorfahren nutzten diese jedes Jahr von neuem aufkeimende Kraft der Pflanzen, dankbar und selbstverständlich. Heute können wir gesundheitlich vorbeugen und Frühjahrspflanzen und Kräuter gezielt einsetzten.

DSC_2732Wir lernen auf dieser Wanderung viele Frühlingspflanzen in ihrer Signatur und Wirkung kennen. Vielfältige Möglichkeiten der Verwendung, Zubereitung und Wirkungsweise hierzu fließen bei der Betrachtung mit ein. Die abwechslungsreichen Landschaften rund um Thaining mit Fluren, Äckern, Hecken und Wäldern, den Tumuli,einzigartigen, hügeligen Relikten aus der letzten Eiszeit, bieten für diesen Ausflug in die Heilpflanzenwelt den idealen Rahmen. Bitte an gutes Schuhwerk u Wetterschutz denken

Termin: Samstag, 18. Mai, von 14 bis 16.30 Uhr,

Treffpunkt: Parkplatz VR Bank, Schmiedgasse 8, 86943 Thaining

Leitung: Heilpraktikerin Petra Krafsig

Gebühr: 16,50 EUR

Anmeldung über VHS Landsberg, Kurs Nummer 5612

Petra Glastür seitlich

Einführung in die Grundlagen des Feng Shui

Feng Shui ist die jahrtausende alte chinesische Kunst, Lebens-räume nach ganzheitlichen Gesichtspunkten harmonisch zu gestalten.
Feng Shui beeinflusst die Wohn- und Arbeitsumgebung als auch die persönliche Lebensentwicklung.                                                Feng Shui ist die aus gewogene Mischung aus Traditioneller Chinesischer Medizin, chinesischer Astrologie, Farbenlehre und Geomantie.
Warum nutzen wir diese Energien nicht für unser Wohlbefinden und Erfolg?
Dieser Kurs informiert über praxisnahe und einfache Möglichkeiten Feng Shui in Ihrer Umgebung anzuwenden.

Termin: 16. Februar 2019, 9.00 – 13.45 Uhr, mit Pause

Kosten: 65 € inclusive Skript. Bitte eigene Stifte mitbringen.

Referentin: Sonja Henke, Heilpraktikerin, Feng Shui Beratung
Telefon 08806-958071, Email: henke.sonja@web.de
info at: www.heilpraktik-sonja-henke.de

Anmeldung: 08194 99 89 365 oder info@amedea-praxis.de

Hund, Katz…Homöopathie

Wie hilft man seinem Haustier mit Homöopathie, wenn es krank wird oder sich verletzt hat?

Wie kann man tierärztliche Behandlungen mit homöopathischen Arzneien begleiten und unterstützen?

Dieser Kurs informiert über diverse mögliche Erkrankungen und deren homöopathische Therapie für Hund und Katze vom Welpenalter bis zum alten Tier.

Termin: 16. März 2019, 9.00 – 13.45 Uhr, mit Pause

Kosten: 65 €, inclusive Skript. Bitte eigene Skripte mitnehmen!

Referentin: Sonja Henke,  Heilpraktikerin, Klassische Homöopathie, Feng Shui Beratung

Informationen: Telefon 08806-958071, Email: henke.sonja@web.de
info at: www.heilpraktik-sonja-henke.de

Anmeldung: T: 08194 99 89 365 oder info@amedea-praxis.de

Wiederholung: Nada Brahma – alles ist Klang

Die kleine Gruppe um Martin Schlögl hatte im November 2018 einen wunderbaren und intensiven Klang – Nachmittag. Nun gibt es die Möglichkeit, sich mit einzuschwingen in dies Welt der Töne und Klänge:

So ziemlich jede (ur-)alte Kultur hat eine ganz besondere Verbindung zum Thema Klang. Viele ordnen dem Klang sogar die Schöpfung des ganzen Universums zu. Hmm, wieso heißt es eigentlich Ur-Knall….?

An diesem Sonntagnachmittag erleben und erfahren wir Klang mit unserer Stimme und einem ganz besonderen Instrument, der westafrikanischen Jägerharfe n’Goni. Wir spüren, was wir hören und vielleicht sogar noch etwas mehr….

14 bis 14.50 Uhr: Wir singen ein Mantra aus der Tradition der tibetischen Heilkunst

15 bis 15.50 Uhr:  Wir tauchen singend ab in den Urklang OM

16 bis 17.00 Uhr:  Wir gehen baden, in den Klängen der westafrikanischen Jägerharfe n’Goni

Termin: So, 3. Februar 2019

Einzeln buchbar: 14 EUR pro Einheit

Gesamtpaket: 35 EUR

Klang-Künstler: Martin Schlögl, Gründer von „Xumbalu – Spiel der Musik“ – Hier geht s zur Webseite: https://www.xumbalu.de/

martin schlögl

Anmeldung erwünscht unter Praxis AMEDEA, T: 08194 – 99 89 365 oder per mail: info@amedea-praxis.de