Löwenzahn – heilsame Kraft vor der Haustüre

WAGNIS

Heute habe ich einen Löwenzahn entdeckt mit fast einem Dutzend leuchtender Blütensonnen. Das Leben hat ihm einen unmöglichen Platz zugemutet: Er wächst in einer schmalen Betonritze unmittelbar am Rand eines verkehrsüberfrachteten Bahnüberganges. Welch ein Wagnis, dort zu blühen! Und doch, wie sehr brauchen wir solchen Wiederspruch gegen die Verzweiflung. Lieber Löwenzahn!  Antje Sabine Naegeli

Er ist ein Tausendsassa. Anspruchslos was seinen Platz angeht, folgt er uns nicht selten bis vor die Hautüre. Das Wesen des Löwenzahns ist Wandlung, Anpassungsfähigkeit, Wärme, Lebenskraft und der Fluss der Lebensernergie! Und somit ist er ein kraftvoller Begleiter und unentbehrlicher Helfer bei vielerlei Beschwerden – insbesondere im Verdauungssystem.

Wer im zeitigen Frühjahr die noch jungen Blätter als Salat mit Zitronensaft und Nussöl zubereitet, startet mit einer Extra Portion Power aus der Winterzeit. Sobald die Blüten auf den Wiesen gelb leuchten kann frau täglich ein bis zwei Löwenzahnstängel knabbern. Die weiße Pflanzenmilch schmeckt zugegeben bitter – fördert jedoch den Lymphfluss und unterstützt die Ausscheidungsorgane. Die Wurzel des Löwenzahn s im Herbst stärkt die Bauchspeicheldrüse und hilft alle Verdauungsenzyme bei ihrer Arbeit zu unterstützen.

Wie, sie haben bisher versucht den Löwenzahn aus ihrem Garten zu verbannen? Die Festigkeit der tiefen Wurzel, die Aufrichtkraft der Blüte, die Leichtigkeit in den Samenschirmchen schenken sich in Fülle. Seien sie mutig und lassen sie ihn kommen, unser aller Freund, den Löwenzahn!


 

Auf diesen Seiten finden Sie nähere Beschreibungen zu den aktuellen Veranstaltungen, Workshops und Vorträgen in der Praxisgemeinschaft Amedea.

Tragen Sie in die jeweiligen Suchoptionen ein Schlagwort oder den Titel einer Veranstaltung ein oder stöbern Sie unter Kategorie in den jeweiligen Ausschreibungen.

Anmeldungen – soweit nicht anders vermerkt –  zu allen Angeboten bitte spätestens einen Tag vor Veranstaltung telefonisch unter 08194 99 89 365 oder per mail über info@amedea-praxis.de

Wir freuen uns über Anregungen, Lob und Anerkennung. Schreiben Sie uns  einem Kommentar.

Einige Gedanken zu unserer Praxisgemeinschaft:

Die Begriffe „Körper – Seele – Geist“ sind in aller Munde und doch hat jeder Mensch ein anderes Verständnis vom Zusammenwirken dieser „Dreiheit“. Auf welcher Ebene auch immer sich eine Disharmonie, eine Irritation, ein Symptom zeigt, es will gesehen und beachtet werden.

Die Vision der Praxisgemeinschaft AMEDEA trägt den Gedanken, an die Vernetzung verschiedener gesundheitsstärkender und Ursachen bezogener Behandlungsmöglichkeiten.

Die Individualität eines jedes Menschen, seine ureigenste Biografie und seine augenblickliche Situation bilden die Grundlage für die Behandlung.

Die Erkenntnis, sich für eine bestimmte Zeit,  Begleitung,  Hilfestellung oder Unterstützung an die Seite zu holen, ist hier der erste wichtige Schritt – der nicht selten bereits zu einer Veränderung der Wahrnehmung des eigenen Befindens beiträgt.

Unser Ziel ist es, akute Symptome zu lindern, Ursachen für Erkrankungen und Zustände zu erkennen und  Mittel und Wege zur Gesundung jedem Patienten, jeder Patientin, aufzuzeigen und an die Seite zu stellen.

Wir Therapeutinnen und Behandlerinnen begleiten individuell und kompetent – so lange wie nötig, so intensiv wie möglich.

Regulativ – Achtsam – Nachhaltig.

Wir nehmen uns Zeit für Sie!

 

 

Verantwortlich für die Veröffentlichung der Informationen: Petra Krafsig.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>